Back to All Events

Wer bin ich in den Augen eines Eisvogels

Trommelpoesie / Lesung

Samstag 28. September 2019, 15h00

Anschliessend Apéro

Schlagzeug: Tony Renold

Lesung: Thomas Gröbly

Grosse Themen in kleinen Texten – das sind die unkonventionellen Gedichte des Badener Theologen und Ethikers Thomas Gröbly. Wie ein Hauch oder ein Orkan fliegen die Wortwerke durch den Raum, eingebettet in den Klang und Rhythmus des schweizweit bekannten Jazzmusikers Tony Renold.

 Im Vorwort schreibt Pavel Novak: „Thomas Gröblys’ Gedichte kommen mitten aus dem Leben, aus dem Werden und Vergehen, entzünden sich in einer alltäglichen Situation, einem starken Gefühl, einer diffusen Stimmung, einer bohrenden Frage oder einer lästigen Irritation.

Freier Eintritt – Hutkollekte

Reservationen: zukunft@hof-narr.ch

Earlier Event: August 31
Jugendwochenende: Begegnung mit Tieren