Mit Hand, Herz und Verstand für unsere Zukunft

 

***NIGELNAGELNEU*** UNSER 1. TÄTIGKEITSBERICHT:

Jetzt auch auf Papier zu haben, via: zukunft@hof-narr.ch

 

GANZ IM BEWUSSTSEIN, ...

dass uns dafür viele für Narren halten werden, wollen wir auf HOF NARR zu einem nicht «normalen», dafür aber enkeltauglichen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen inspirieren.

Und wir glauben, dass unsere Welt dereinst eine bessere sein wird, wenn immer mehr «Narren» ohne Angst damit anfangen, positive Veränderungen zu wagen, voller Empathie für unsere Mitlebewesen. Statt Homo Ökonomikus, Homo Narrikus eben ;-) ...

"Frei ist die Närrin, denn sie geht einen sorgsamen Weg fernab von festgefahrenen Konventionen.
Achtsam ist der Narr, denn er lässt sich nicht von dem, was als Normal gilt blenden.
Stark sind die Narren, denn zusammen bauen wir mit Hand, Herz und Verstand unsere Zukunft. 

Sei achtsam, werde frei, entdecke den Narr in dir ;-)"

 

HOF NARR ist eine Oase für:

Tiere, 

die hier in Frieden leben

die Natur,

dank der wir biologische Nahrungsmittel anbauen und ernten

Menschen,

die hinterfragen, mitdenken und Freude am Austausch haben

Narren,

die mit Hand, Herz und Verstand für unsere Zukunft arbeiten

Zum Aufbau und Betrieb unseres Hof-, Bildungs- und Kulturprojektes haben wir den Verein Hof Narr mit folgenden Zwecken gegründet (hier geht's zu den Statuten): 

  1. Der Verein Hof Narr engagiert sich für die Verbreitung einer friedlichen und nachhaltigen Lebensweise. Zu diesem Zweck wird das Hof-, Bildungs- und Kulturprojekt „Hof Narr“ aufgebaut und betrieben. Im Kern des Projektes steht der Bauernhof mit Namen Hof Narr, auf dem Erwachsenen und Kindern ein positiver Zugang zu nachhaltigen Lebensformen vermittelt wird.
  2. Die Förderung des Verständnisses der eigenen Wirkungen auf andere Menschen, auf Tiere und auf unsere Lebensgrundlagen ist ein zentraler Bestandteil der Bildung auf Hof Narr. Dabei stützt sich der Verein auf eine Ethik, die alles Leben miteinbezieht und den Respekt vor anderem Leben lehrt. 
  3. Die Aufklärung über ethische, ökologische und gesundheitliche Dimensionen der Tiernutzung und anderer Landwirtschaftszweige ist ein weiteres zentrales Anliegen des Vereins.
  4. Die Sicherung des Lebensunterhalts der dem Hof Narr anvertrauten Tiere im Sinne einer bestmöglichen Respektierung ihrer Eigenart ist die Voraussetzung für die Erfüllung der Vereinsziele.

In diesem Sinne sind geplant: 

Den beteiligten Kindern und Erwachsenen wollen wir entsprechend ihrem Wesen und Wissensstand auf positive, bestärkende Art und Weise begegnen. 

Wir sind im Aufbau des Projektes und können Mithilfe sehr gut gebrauchen. Wir freuen uns, wenn Du Dich angesprochen fühlst und unsere gemeinnützige Arbeit mit Deiner Arbeitspower, Deinen Ideen oder mit einer Spende unterstützt.

Nimm Kontakt mit uns auf und komm uns besuchen, wenn Du Dir vor Ort ein Bild machen möchtest!